Fächer


Steirische Harmonika

Ab welchem Alter ist ein Einstieg möglich?
Ab 8 Jahren, wobei die körperlichen Voraussetzungen berücksichtigt werden müssen. Bei entsprechenden kleineren Instrumenten, ist auch ein früherer Beginn möglich. Die Beratung durch einen Fachlehrer bzw. eine Fachlehrerin ist empfehlenswert.

Was braucht es, um dieses Instrument zu erlernen?
Die Freude am Instrument, die Bereitschaft regelmäßig zu üben und die Unterstützung des familiären Bereichs. Eine musikalische Vorbildung (musikalische Früherziehung, Singen…) ist vorteilhaft, aber nicht Voraussetzung. Ein eigenes Instrument ist notwendig, da es an den Musikschulen kaum Leihinstrumente gibt.

 

Welche Möglichkeiten bietet mir dieses Instrument?
Die Steirische Harmonika wird vorwiegend im Bereich der Volksmusik eingesetzt. Sie ist als Solo- und Ensembleinstrument (Tanzlmusik, Saitenmusik, Geigenmusik, Harmonikaduo…) sehr geeignet.



Dieses Fach wird an folgenden Schulen unterrichtet:


Dieses Fach wird von folgenden Lehrpersonen unterrichtet:
 
weiterempfehlen
Seite drucken
to favorite
Deutsche Bildungsdirektion
Landesdirektion Deutsche und ladinische Musikschule
Museumstraße Nr. 54 39100 Bozen (BZ) Italien
Tel. Nr.: +39 0471 97 21 56
Fax Nr.: +39 0471 97 35 05
MwSt. + Str. Nr. : 00390090215
28.10.2018
29.10.2018
30.10.2018
31.10.2018

Volksmusiktage für Jugendliche - Landler, Jodler, Boarischer & Co.
Ort: Bildungshaus Kloster Neustift / Vahrn
Allerheiligenferien einmal anders: wie bereits letztes Jahr können ......
 
23.11.2018 20:00
24.11.2018 20:00
25.11.2018 17:00

Junge Solistinnen am Podium - Tiroler Kammerorchester innStrumenti
Ort: Dorbirn Kulturhaus - Innsbruck Canisianum - Meran Kurhaus
...