Fächer


Zither

Ab welchem Alter ist ein Einstieg möglich?

Der Zitherunterricht kann ab der 3./ 4.Klasse Grundschule besucht werden.

Singen oder Blockflöte als Vorbildung ist von Vorteil.

 

Was braucht es, um dieses Instrument zu erlernen?

Voraussetzung ist unbedingt eine gute Koordinationsfähigkeit beider Hände. Regelmäßiges Üben (mindestens 30 min täglich) ist unbedingt erforderlich um eine gute Spieltechnik zu erwerben. Sehr wichtig sind ein gut spielbares Instrument, ein entsprechender Tisch und ein passender Zitherring. Das Instrument wird im Stehen oder Sitzen gespielt.

 

Welche Möglichkeiten bietet mir dieses Instrument?

Die Zither bietet die Möglichkeiten Solistisch sowie im Ensemble zu musizieren. An Literatur steht dem geübten Zitherspieler von heute ein breites Spektrum zur Verfügung: von der Renaissance bis zur Moderne, von der traditionellen Volksmusik bis zur Popular- und Jazzmusik. Neue Bauweisen ergeben noch mehr Klangvolumen.



Dieses Fach wird an folgenden Schulen unterrichtet:


Dieses Fach wird von folgenden Lehrpersonen unterrichtet:
 
weiterempfehlen
Seite drucken
to favorite
Deutsche Bildungsdirektion
Landesdirektion Deutsche und ladinische Musikschule
Amba-Alagi-Strasse 10, 39100 Bozen (BZ) Italien
Tel. Nr.: +39 0471 417 682
MwSt. + Str. Nr. : 00390090215
23.10.2018 19:00
26.10.2018 18:00

"Gemeinsam statt einsam" - Gemeinschaftskonzert Tiroler Landeskonservatorium und Landesdirektion Deutsche und Ladinische Musikschulen
Ort: Ragenhaus Bruneck und Landeskonservatorium Innsbruck
...
 
 
28.10.2018
29.10.2018
30.10.2018
31.10.2018

Volksmusiktage für Jugendliche - Landler, Jodler, Boarischer & Co.
Ort: Bildungshaus Kloster Neustift / Vahrn
Allerheiligenferien einmal anders: wie bereits letztes Jahr können ......
 
23.11.2018 20:00
24.11.2018 20:00
25.11.2018 17:00

Junge Solistinnen am Podium - Tiroler Kammerorchester innStrumenti
Ort: Dorbirn Kulturhaus - Innsbruck Canisianum - Meran Kurhaus
...