Jugendsinfonieorchester Südtirol





„In 80 Minuten quer durch Europa“

..so lautet der Titel des nächsten Projektes mit Mo. Stefano Ferrario und dem Jugendsinfonieorchester Südtirol. Nach zwei Probephasen im Jänner und März 2019 (Euregio Kulturzentrum Grand Hotel Toblach) bringen die jungen Musikerinnen und Musiker Werke von Richard Wagner (Die Meistersinger von Nürnberg, Ouvertüre), Pietro Mascagni (Intermezzo aus “Cavalleria rusticana”), George Bizet (Carmen Suite), Edvard Grieg (Peer Gynt Suite) und Antonin Dvořák (Slawischer Tanz op.46 Nr. 8) auf die Bühne.

 

 

Bildnachweis: JSOS Goretzki Sinfonie Nr. 3 (Verdoes)

 

 
weiterempfehlen
Seite drucken
to favorite
Deutsche Bildungsdirektion
Landesdirektion Deutsche und ladinische Musikschule
Amba-Alagi-Strasse 10, 39100 Bozen (BZ) Italien
Tel. Nr.: +39 0471 417 682
MwSt. + Str. Nr. : 00390090215
23.11.2018 20:00
24.11.2018 20:00
25.11.2018 17:00

Junge Solistinnen am Podium - Tiroler Kammerorchester innStrumenti
Ort: Dorbirn Kulturhaus - Innsbruck Canisianum - Meran Kurhaus
...