Herzlich willkommen!


  




Felix Resch wird neuer Landesmusikschuldirektor


Aus dem Dreivorschlag der Prüfungskommission hat die Landesregierung heute Felix Resch zum Landesdirektor der deutschen und ladinischen Musikschulen ernannt.

Felix Resch wird künftig die Geschicke der 15 deutschen und 2 ladinischen Musikschuldirektionen mit den insgesamt 52 Schulstellen in Südtirol lenken. Die Landesregierung hat den 61-jährigen Komponisten, Chordirektor und ehemaligen Direktor des Musikkonservatoriums Claudio Monteverdi in Bozen aus einem Dreiervorschlag ausgewählt. Diesen hatte die Prüfungskommission beim entsprechenden Auswahlverfahren vom 20. November erstellt.

"Mit Resch bekommen wir einen erfahrenen und fachlich kompetenten Direktor, der im In- und Ausland gut vernetzt ist und sicherlich auch neue Ansätze für die Ausbildung der aktuell über 16.800 Kinder und Jugendlichen an den Musikschulen einbringen wird", sagt Bildungslandesrat Philipp Achammer. Als Herausforderungen nennt Achammer vor allem die Zusammenarbeit mit den weiteren Bildungsstufen, die noch weiter ausgebaut werden soll und die steigende Nachfrage nach dem Angebot der Musikschulen.

Zu den Aufgaben des Landesmusikschuldirektors gehört es, die verschiedenen Tätigkeiten der Musikschulen zu planen, zu organisieren, zu koordinieren und umzusetzen. Außerdem ist der Landesmusikschuldirektor auch für die fachliche Beratung, Leitung und Aufsicht aller musikpädagogischen Angebote zuständig und kümmert sich um deren Evaluation.

Resch arbeitet derzeit als Professor für Harmonielehre und Analyse am Musikkonservatorium Monteverdi sowie als Komponist, Chorleiter und Juror und kann auf zahlreiche Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben zurückblicken.

Seine neue Aufgabe als Landesmusikschuldirektor soll Resch voraussichtlich Anfang 2019 übernehmen. Er folgt damit auf den geschäftsführenden Landesmusikschuldirektor Josef Feichter.

Quelle: Landespresseamt

 

Musikschulstandorte
Hier finden Sie einen Überblick aller Standorte unserer Musikschulen in Südtirol.
 
weiterempfehlen
Seite drucken
to favorite
Deutsche Bildungsdirektion
Landesdirektion Deutsche und ladinische Musikschule
Amba-Alagi-Strasse 10, 39100 Bozen (BZ) Italien
Tel. Nr.: +39 0471 417 682
MwSt. + Str. Nr. : 00390090215
12.12.2018 17:00
13.12.2018 17:00
14.12.2018 17:00
17.12.2018 17:00
18.12.2018 17:00
19.12.2018 17:00
20.12.2018 17:00
21.12.2018 17:00

"Wir sagen euch an, den lieben Advent" - Der Adventkalender im Ragenhaus
Ort: Ragenhaus - Innenhof
...
 
12.12.2018 18:15
13.12.2018 18:15
14.12.2018 18:15
17.12.2018 18:15
18.12.2018 18:15
19.12.2018 18:15
20.12.2018 18:15
21.12.2018 18:15

Musikalischer Adventskalender der Musikschule Bozen 2018
Ort: Alte Grieser Pfarrkirche
...
 
14.12.2018 20:00
16.12.2018 16:00

Gospelkonzert - "Right now is the right time"
Ort: Campus Bruneck und Euroregio Kulturzentrum Toblach
...
 
17.12.2018 18:00

Das Fenster im Eis - Ein russisches Weihnachstmärchen
Ort: Aula Magna der OFL in Auer
Leitung: Mares Unterhofer Musik: Julia Unterhofer   ......