Leitbild


Wir verstehen uns als Schule, deren Hauptaufgabe die Förderung von musikalischen Fähigkeiten und die Vermittlung von vielseitigen Fertigkeiten ist. Wir sind ein Kompetenzzentrum für Musik und sind Impulsgeber für das kulturelle Leben Südtirols. Wir pflegen die Tradition, sind offen für alle Musikrichtungen und gehen neue Wege.

Wir begeistern die Menschen für Musik und bieten ganzheitlichen, erlebnisorientierten Unterricht, der die Schüler zu selbständigem Musizieren führt. Unser Fächerangebot ist vielfältig und beinhaltet Elementare Musikpädagogik, Vokal- und Instrumentalunterricht, Ensembleunterricht, Tanz und Musiktheater, Integration und Musiktherapie. Wir fördern das Musik- sowie das allgemeine Kunstverständnis und sind somit eine der tragenden Kultursäulen des Landes. Wir stärken die kulturelle Identität. Wir beraten in allen Fragen der Musik und fördern die Kreativität auf jedem Leistungsniveau.

Unser Angebot richtet sich an alle Menschen, die Freude an Musik haben, unabhängig vom Alter, von sozialer Stellung und Wohnort. Menschen mit hoher Begabung sind uns ebenso ein Anliegen wie jene mit besonderen Bedürfnissen. Unsere pädagogische Arbeit ist eng vernetzt mit Kindergärten und Schulen. Wir arbeiten partnerschaftlich zusammen mit den Gemeinden und kulturellen Einrichtungen, insbesondere mit den musikalischen Vereinen und Verbänden. Wir erbringen unsere Leistung für die gesamte Gesellschaft – bei weltlichen und geistlichen Anlässen.

Wir stellen an uns selbst hohe künstlerische Ansprüche, arbeiten fachlich kompetent und am letzten Stand der Pädagogik. Wir verstehen uns als sensible Begleiter/innen der Schüler/innen in der musikalischen und persönlichen Entwicklung und fördern die Eigeninitiative. Wir orientieren uns am Rahmenlehrplan und nutzen den pädagogischen Gestaltungsraum für eine Optimierung des Unterrichtes. Wir hinterfragen unsere Arbeit kritisch und stellen uns als lernende Bildungseinrichtung einem kontinuierlichen Evaluierungsprozess.

Musizieren ist das wesentliche Kommunikationsmittel, welches selbst dann noch wirkt, wenn wir an die Grenzen unserer Sprache stoßen. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht demnach das Miteinander. Pflichtbewusstsein und Verlässlichkeit, Menschlichkeit und Toleranz, Offenheit und Ehrlichkeit, positives Denken und Mut zum Neuen sind zentrale Werte, die uns dabei leiten.

 
weiterempfehlen
Seite drucken
to favorite
Deutsche Bildungsdirektion
Landesdirektion Deutsche und ladinische Musikschule
Amba-Alagi-Strasse 10, 39100 Bozen (BZ) Italien
Tel. Nr.: +39 0471 417 682
MwSt. + Str. Nr. : 00390090215
27.01.2019 18:00

SaxAbility in concert
Ort: Ragenhaus Bruneck
Saxofonisten*innen aus den Pustertaler Musikschulen musizieren im Ragenhaus ......
 
08.02.2019 19:30

KONZERT - CHORGESANG im MITEINANDER
Ort: Kursaal Meran
PROGRAMM Mittelschule Carl Wolf | Leitung Armin Bauer Hosianna-Refrain aus ......
 
23.04.2019
24.04.2019
25.04.2019

#VOL.JU - Volksmusiktage für Jugendliche
Ort: Hotel Rose Wenzer, Völs am Schlern
Landler, Jodler, Boarischer & Co.: drei Tage lang können Jugendliche ......
 
28.07.2019
29.07.2019
30.07.2019
31.07.2019
01.08.2019
02.08.2019
03.08.2019

40. Alpenländische Sing- und Musizierwoche
Ort: Haus der Familie, Lichtenstern/Ritten
Am 2. September 1979 wurde im Gamperheim in Schlanders die 1. Alpenländische ......